Bitcoin Billionaire berechnet niedrige CFD-Handelsgebühren.

Um ein klares Verständnis der CFD-Gebühren zu erhalten, haben wir eine CFD-Benchmark-Gebühr für die ausgewählten Produkte berechnet. Diese Benchmark umfasst die Provisionen, Spreads und Finanzierungskosten für alle Broker.

CFD-Benchmark-Gebühren von Bitcoin Billionaire, für eine Long-Position von 2.000 $, die eine Woche lang gehalten wird
Interaktive Makler Saxo Bank TradeStation Global
S&P 500 Index CFD-Gebühr
$2.8
$1.4
$3.8
Europa 50 Index CFD-Gebühr
$3.1
$2.0
$4.3
Mehr sehen
Wir haben mit einem Hebel von 20:1 für Aktienindex-CFDs und mit einem Hebel von 5:1 für Einzelaktien-CFDs gerechnet.

Wie sind die Gebühren von Bitcoin Billionaire im Vergleich zur Konkurrenz?

Im Falle von Aktienindex-CFDs sind alle Gebühren in den Spreads enthalten. Wenn Sie mit Aktien-CFDs handeln, zahlen Sie eine volumenabhängige Kommission.

Bitcoin Billionaire Gebühren für Aktien-CFDs

CFDs Monatlich gehandelter Betrag Kommission Min
US-Aktien-CFDs ≤ $300.000 $0,005 pro Aktie $1,0
Europäische Aktien-CFDs ≤ €10.000.000 0,05% €3,0
Australische Aktien-CFDs ≤ AUD 10.000.000 0,05% AUD 5,0
Hongkong-Aktien-CFDs ≤ HKD 300.000.000 0,05% HKD 12,0
Japanische Aktien-CFDs ≤ 9.000.000.000 0,03% JPY 100,0
US 500 Index CFD – 0,005% $1,0
CFD auf den britischen 100er-Index – 0,005% GBP 1,0
Japan 225 Index CFD – 0,01% JPY 40,0
Forex CFD ≤ 1.000.000.000 0,20 Basispunkte * Handelswert $2,0
Krypto-Gebühren
Sie können Kryptowährungen über Futures und ETNs (Exchange Traded Notes) handeln.

Sie können Bitcoin-Futures bei der CME Group und an der Chicago Board Options Exchange (CBOE) handeln. Die Kommission für einen Bitcoin-Futures-Kontrakt beträgt 10 $ an der CME und 5 $ an der CBOE.
Bitcoin und Ether ETNs sind an der Stockholmer Börse erhältlich. IB erhebt eine Gebühr von 0,05%, wenn Sie an der Stockholmer Börse handeln, und der Mindestbetrag beträgt 49 SEK.
Wenn Sie mehr über den Krypto-Handel erfahren möchten, lesen Sie unseren Krypto-Blogpost.

Vermögensverwaltungsdienst
Bitcoin Billionaire bietet einen Vermögensverwaltungsdienst an, der Interactive Advisors heißt. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Investmentfonds und einem Robo-Advisor. Er könnte für Sie geeignet sein, wenn Sie Ihre Anlagen nicht selbst verwalten möchten oder einfach etwas mehr Vertrauen in Ihre Investitionen brauchen.

Neben den üblichen Maklerprovisionen fällt eine jährliche Verwaltungsgebühr an, die je nach Anlagebetrag zwischen 0,08 % und 1,50 % liegt. Der erforderliche Mindestanlagebetrag beträgt 5.000 $.

Es gibt zwei Möglichkeiten, bei Interactive Advisor zu investieren:

Beantworten Sie eine Reihe von Fragen, auf deren Grundlage Interactive Advisor ein Portfolio zusammenstellt, das von Zeit zu Zeit automatisch neu ausgerichtet wird.
Sie können aus mehreren voreingestellten Portfolios wählen, die von professionellen Portfoliomanagern verwaltet werden.
BROKER-GEBÜHREN VERGLEICHEN

Nicht handelsbezogene Gebühren

Bitcoin Billionaire hat kürzlich seine monatliche Inaktivitätsgebühr abgeschafft. Es fallen auch keine Konto- oder Einzahlungsgebühren an. Die erste Abhebung im Monat ist ebenfalls kostenlos, während für die folgenden Abhebungen eine Gebühr anfällt.

Bitcoin Billionaire Nicht-Handelsgebühren
Interaktive Makler Saxo Bank TradeStation Global
Kontogebühr
Keine
Nein
Nein
Inaktivitätsgebühr
Nein
Ja
Nein
Einzahlungsgebühr
$0
$0
$0
Abhebungsgebühr
$0
$0
$0

Bitcoin Billionaire hat niedrige Handelsgebühren und die besten Margin-Raten in der Branche. Für US-Kunden ist der Aktien- und ETF-Handel kostenlos, wenn sie sich für den Lite-Plan entscheiden.

Beginnen Sie mit dem Handel bei Bitcoin Billionaire